Home

Ihr „Oldie“ ist schon älter als 20 Jahre?

Sie möchten ihn noch lange hegen, pflegen, fahren und eventuell auch einmal ausstellen?
Sie würden gerne im Kreise Gleichgesinnter Ihrem Hobby nachgehen?
Sie sind bereit über einen Mitgliedsbeitrag hinaus, noch selbst mit Hand anzulegen?
Dann könnte unser Verein für Sie sehr interessant sein…

 

Ziele des Vereines

Die Oldtimer-Garage Berlin-Brandenburg e.V. hat sich 1995 als markenfreier Oldtimer-Verein gegründet. Einzige Zielsetzung:die Gründung eines „Zentrums der Oldtimerei“. Dort soll den Mitgliedern die Möglichkeit gegeben werden, nach Herzenslust an ihren Lieblingsfahrzeugen zu werkeln, sie sicher unterzustellen oder ihre Ersatzteile zu lagern. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um Fahrrad, Motorrad, Automobil oder ein anderes Fahrzeug handelt; wichtig ist das Alter von mindestens zwanzig Jahren.

Unser Vereinsgelände liegt in Köpenick im Südosten Berlins. Dort setzen wir die obige Idee Stück für Stück um. Neben Werkstatt-, Instandhaltungs- und Stellplätzen für die Oldtimer wird es dort Vereinsräume und Platz für die Erholung geben.

Unsere Mitglieder

Wir sind kein elitärer Verein und wollen dies auch nicht werden. Unsere Mitglieder kommen aus allen Schichten und sind aus allen Altersgruppen. Die meisten der Mitglieder haben einen oder auch mehrere Oldtimer. Einige wenige erfreuen sich nur am Dabeisein und haben gar keinen Oldtimer bisher, andere hingegen haben ganze Fahrzeugsammlungen. Es geht aber in unserem Verein nicht um „wer hat am meisten“ oder „wer hat den schönsten“ – es gibt auch an einfachen Fahrzeugen immer wieder interessante Lösungskonzepte der jeweiligen Epoche zu entdecken und wir möchten auch deren Erhalt fördern.

In unserem Verein sind nicht alle Marken vertreten – auch wenn wir für alle offenstehen. Wir sind natürlich etwas stärker besetzt mit (ost-/west-)deutschen Oldtimern aus den 50er bis 70er Jahren.

Unsere Stammtische

Jeden Monat machen wir einen Stammtisch, auf dem auch interessierte Gäste immer wieder herzlich willkommen sind – und oft auch zahlreich vertreten sind. Kommen Sie einfach vorbei, erfahren Sie was an Oldtimer-Aktivitäten in der Region los ist, und lernen Sie uns kennen bei unseren Benzingesprächen.

Mitgliedschaft


Wir freuen uns jederzeit über neue Mitglieder und Menschen, die unsere Idee zur Förderung der „Oldtimerei“ tatkräftig unterstützen.

Derzeit sind wir gut 30 Mitglieder – ein bunt gemischtes Grüppchen jeden Alters und Geschlechts, mit Fahrzeugen unterschiedlichster Marken vom Fahrrad bis zum LKW. Vom günstigen Alltags-Youngtimer bis hin zum Schönwetter Vorkriegs-Veteranen ist bei uns fast alles vertreten.

Vollmitgliedschaft

Der Beitrag für eine Vollmitgliedschaft beträgt zur Zeit 14,– € monatlich.

Auszubildende, Studenten und Schüler bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres brauchen nur einen ermäßten Beitrag von 9,– € monatlich zu entrichten.

Fördermitgliedschaft

Wer nur unsere Idee unterstützen möchte, kann als Fördermitglieder mit 36,– € jährlich sich daran gerne beteiligen. Fördermitglieder können aber z.B. keine Stellplätze auf unserem zukünftigen Gelände nutzen noch können Sie sonstige vereinsinterene Vergünstigungen in Anspruch nehmen.

Stellplätze und Garagen

Die Nutzung von Stellplätzen schlägt mit 75 EUR pro Monat bzw. 95 EUR pro Monat für einen Restaurationsplatz als erhöhter Mitgliedsbeitrag zu Buche. Hinzu kommen Verbrauchskosen (Strom, Wasser).

Noch eine Anmerkung: je nach Bedarf und Möglichkeiten richten wir gemeinsam neue Garagen- und Stellplätze ein. Wir sind aber kein Garagenvermieter und auch kein Dienstleister! Wir sind an Mitgliedern interessiert, die sich an der Vereinsidee beteiligen und dabei mithelfen und anpacken wollen. Über die Vergabe von Plätzen und Flächen an Mitglieder entscheidet der Vorstand. Der Vorstand behält sich auch vor inaktiven Mitgliedern die Nutzungsmöglichkeit wieder zu entziehen.